Carl-Huter-Stiftung

Welt- und Menschenkenntnis nach Carl Huter

Wie ist die Stiftung organisiert?

Vorstand
Die Stiftung wird durch die Mitglieder des Stiftungsrates geführt. Der Stiftungsrat besteht zur Zeit bestehen aus 4 Mitgliedern.Rechnungsführer


Rechnungsführer
Die finanziellen Belange von einem Rechnungsführer erledigt.


Revisionsstelle

Die Jahresrechnung und die Geschäftsführung werden jährlich durch eine Revisionssstelle (zugelassener Rechnungsprüfer) geprüft.


Staatliche Aufsicht

Die Stiftung steht unter Bundesaufsicht (Eidg. Departements des Innern, Abteilung Stiftungsaufsicht, Bern). Die Aufsichtsstelle nimmt jährlich Einsicht in den Tätigkeitsbericht des Stiftungsrats, die Jahresrechnung und den Bericht der Revisionsstelle.


Die Mitglieder des Stiftungsrats und der Rechnungsführer erledigen ihre Arbeit auf freiwilliger Basis und somit ohne Ausrichtung einer Vergütung.


Signet der Carl-Huter-Stiftung

Das Quadrat steht für Harmonie.

Die Farben symbolisieren

tiefblau: den Glauben an das Gute in der Welt.

hellorange: den Kampf für den Fortschritt und die Verwirklichung der idealen Bestrebungen

hellgrau: der Alltag mit all seinen Aufgaben, Pflichten und elementaren Lebensbedürfnissen, die unsere Zeit und unsere Aufmerksamkeit beanspruchen - der "graue Alltag".