Carl-Huter-Stiftung

Welt- und Menschenkenntnis nach Carl Huter

8 Neue Evolutionslehre


Neue Erklärung über die Herkunft des Menschen und
neues Weltbild


In der Naturwissenschaft wird die Herkunft des Menschen nur als Ergebnis von Stoff und Kraft erklärt, also einzig auf der Grundlage von chemischen (Stoff) und physikalischen (Kraft resp. Energie) Erscheinungen. In den obigen Rubriken 5 Neue Physik und 6 Peripherie I: Neues Grundwissen wurde dargelegt, dass das Empfindungsvermögen ebenfalls als Grundelement unserer Welt anzusehen ist.

Wenn das Empfindungsvermögen ein ebenso fundamentaler Bestandteil der Welt ist wie Kraft und Stoff, so ist es äusserst wahrscheinlich, dass dieses Element ebenfalls massgeblich zur Entstehung des heutigen Menschen beigetragen hat!